Gerlinde Laeverenz-Foti
© Foto: Robert Hiltl

Mit der Gründung meiner eigenen, kassenunabhängigen Praxis erfüllte ich mir einen lange gehegten Herzenswunsch, der es mir erlaubt, in großer Freiheit mein medizinisches, homöopathisches und naturheilkundliches Heilwissen, sowie meine persönlich-menschlichen Fähigkeiten uneingeschränkt zum Einsatz kommen zu lassen.  

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten, ihr Wesen zu sehen, ihre Beweggründe zu verstehen, ihre Stärken zu bestärken und sie dabei zu unterstützen, ihre Schwächen zu überwinden.  

Und in diesem Prozess immer wieder einmal dabei teilhaben zu dürfen, wenn es ihnen gelingt, ihr Innerstes sichtbar werden und leuchten zu lassen.

Manchmal frage ich mich, warum ich dies so gerne tue.

Vielleicht, weil ich in meinen jungen Jahren nicht gesehen wurde, mich nicht geliebt gefühlt habe, sehr einsam war. Bis ich begann zu verstehen, dass ich es selbst bin, die diesen Zustand verändern und sich glücklich machen und gesund werden lassen kann. 

Wenn meine Arbeit bei den Menschen fruchtet, erfüllt es mich jedes Mal erneut mit einer großen inneren Freude, Glück und tiefer Dankbarkeit. 

Nichts wünsche ich mir mehr als Wahrheit, Liebe und Frieden auf dieser Welt. Dann sind wir alle gesund.

Und ich weiss, es ist machbar.